Aktuelles Kochrezept

Mehr Rezepte auf: http://www.lukullino.de/kochrezepte.html


Mango-Mozzarella-Carpaccio in Begleitung von Feldsalat

Mango-Mozzarella-Carpaccio in Begleitung von Feldsalat

Wie wär’s denn vor und nach dem „Fest“ mal mit etwas Leichtem. Ganz ohne Gans. Mit anderen Worten ein Salat, aber ein sehr origineller.

Für 2 Personen:
1 Mango, 2 Kugeln Büffelmozzarella, 1 Tl Honig, ½ Chilischote, 1 Bio-Limette, 3 El Olivenöl, 3 3 Tl Walnusskerne, 2 Zweige frischer Thymian.

Die geschälte Mango in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden, ebenso die Mozzarellakugeln. Für die Salatsauce (neudeutsch Dressing) Chilischote waschen, abtrocknen und in feine Würfelchen schneiden. Wenn sie sehr scharf ist, lieber weniger davon nehmen. Limette abwaschen, trocknen und die Schale ganz fein abhobeln, anschließend halbieren und den Saft auspressen. Alles mit dem Honig vermengen und das Olivenöl unterrühren. Mango- und Mozzarellascheiben immer abwechselnd auf den Tellern leicht überlappend anrichten, als Reihe oder im Kreis auslegen. Die Sauce darauf verteilen, Walnüsse und die gezupften Thymianblättchen darüber streuen, fertig. Und weil jetzt die beste Zeit dafür ist: Feldsalat mit einer einfachen Olivenöl-Balsamico-Sauce, leicht gesalzen und mit etwas Pfeffer aus der Mühle. Nachwort: Wem die Mango zu weit hergereist ist, es geht auch sehr gut mit Birne oder Apfel.

Guten Appetit.

 

Das Zeug zum Kochen