Die Leselust empfiehlt im Mai

Ein Pferd für Millie

Viele von Euch werden Millie kennen. Es gibt bereits über 20 Bände in dieser außergewöhnlichen Kinderbuchreihe, die insbesondere für Leseanfänger sehr gut geeignet ist. Gitte Spee hat, wie immer, die feinen Illustrationen dazu gezeichnet.
Die 9jährige Millie reist ja sonst mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester Trudel in ferne Länder. Aber diesmal fährt Millie nicht nach Paris, Istanbul, Ägypten oder nach Mallorca, sondern nach Dülmen in Westfalen. Im Merfelder Bruch  gibt es nämlich die einzigen freilebenden Wildpferde Deutschlands! Jedes Jahr werden die Jährlingshengste zur Versteigerung angeboten und fünf Tiere werden verlost.
Im Ort angekommen, will Millie natürlich die Pferde in freier Wildbahn sehen. Das geht nur mit Begleitung der Försterin! Hoffentlich ist das nicht langweilig, Millie kennt sich nämlich aus! Aber die Führung ist spannend und Millie entdeckt einen kleinen Hengst, der ihr sofort gefällt, und den will sie unbedingt gewinnen. Fünf Lose hat sie sich gekauft ... Und wenn Ihr selbst ein Wildpferdchen gewinnen wollt: Am letzten Sonnabend im Mai findet der Wildpferdefang im Merfelder Bruch  statt.
Dagmar Chidolue schreibt sehr unterhaltsam und lustig und Erwachsene lernen auch etwas dazu.

 

M. Schuster

 

Dagmar Chidolue: Ein Pferd für Millie – ISBN 978-3791-52749-9 - Für Kinder ab 8. Dressler Verlag: 12,99 €

 

Übrigens, wer anlässlich seines bestandenen Abiturs in unserem Café zu Kaffee und Kuchen einladen möchte, ist herzlich willkommen. Wir bitten um kurzfristige Reservierung!

Besuchen Sie unser Café LESELUST und stöbern Sie in unserem ausgesuchten Sortiment! …wussten Sie übrigens, dass wir Sie auf Wunsch gern in unseren Mailverteiler aufnehmen?
Buchhandlung & Café Leselust, Waidmannsluster Damm 181 – 13469 Berlin, direkt am S-Bahnhof Waidmannslust.

leselust

Buchhandlung Leselust GmbH
Waidmannsluster Damm 181
13469 Berlin-Reinickendorf / Waidmannslust
Tel (030) 4 02 56 06, Webshop: www.leselust-berlin.de