Die Leselust empfiehlt im November

Coco und das kleine Schwarze

Während der Frankfurter Buchmesse sind vor wenigen Tagen viele Preise verliehen worden, u.a. auch für Kinder- und Jugendbücher. Pro Rubrik schafft es nur ein Buch auf den ersten Platz. Es lohnt sich aber immer, auch die dahinter zurückbleibenden Bücher näher anzuschauen. Dieses hat es „nur“ auf die Nominierungsliste geschafft.

Als Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren, vor allem Mädchen, ist es ein Mutmachbuch. Aber auch jeder Andere, der sich für Coco Chanel begeistert, wird dieses Buch mögen.

In reduzierter Form wird erzählt, wie die kleine Coco in einem Waisenhaus mit rigiden Methoden aufwächst. Und das, ob wohl sie gar keine Waise ist. Ihr Vater lebt. Sie ist zart, übersteht die schwere Arbeit im Heim aber und verlässt es (18-jährig) als Näherin. Kindgerecht wird ihr Lebensweg geschildert, wie sie sie in die feine Gesellschaft eingeführt wird und schließlich ihre Fähigkeiten und Beobachtungen verknüpft. Mit der Überzeugung, dass sie sich niemals in ein Korsett schnüren und andere unbequeme und unpraktische Kleidung tragen wird, fängt sie an, erste schlichte Hüte zu entwerfen. Es folgt bequeme Mode, mit der man reiten und Fahrrad fahren kann. Und man erfährt, wie ihre persönliche Emanzipation und ihr Erfolg seinen Lauf nehmen. Wunderbar!

Marianne Hahn

 

Annemarie van Haeringen, Coco und das kleine Schwarze, Freies Geistesleben, ISBN 9783772528835, € 14,90

 

Besuchen Sie unser Café LESELUST und stöbern Sie in unserem ausgesuchten Sortiment! …wussten Sie übrigens, dass wir Sie auf Wunsch gern in unseren Mailverteiler aufnehmen?
Buchhandlung & Café Leselust, Waidmannsluster Damm 181 – 13469 Berlin, direkt am S-Bahnhof Waidmannslust.

Buchhandlung Leselust GmbH Waidmannsluster Damm 181 13469 Berlin-Reinickendorf / Waidmannslust Tel (030) 4 02 56 06

Buchhandlung Leselust GmbH
Waidmannsluster Damm 181
13469 Berlin-Reinickendorf / Waidmannslust
Tel (030) 4 02 56 06, Webshop: www.leselust-berlin.de