Karsten Rücker, Artemisstr. 4, 13469 Berlin, Tel.: (030) 965 170 35Karsten Rücker, Artemisstr. 4, 13469 Berlin, Tel.: (030) 965 170 35

Das Mühlencafé steht für feine Konditorei- und Backwaren.

Jetzt dreimal in Hermsdorf!

Vollmilch LebkuchenKarsten Rücker im Mühlencafé ist Konditor aus Tradition und Leidenschaft. Das liegt bei ihm in der Familie. Sein Vater war viele Jahre Konditor-Meister bei Reichert. Von ihm hat der Sohn auch so manches gute alte Rezept übernommen. Vor allem aber die Liebe zu Kuchen und Torten, Plätzchen und anderem Feingebäck sowie Brot und Brötchen. Die ersten Jahre war der Junior dann in der Konditorei in Moabit. zitronenhaufenEr studierte Lebensmitteltechnik und bestand die Ausbildereignungsprüfung. Es folgten vier Jahre im Handel mit Schwerpunkt Filialbetreuung. Er war verantwortlich für die Bereiche Logistik, Planung und Qualitätskontrolle.

Aber irgendwann zog es ihn wieder hin zum handwerklichen Arbeiten in der Backstube. Und dazu ergab sich vor zehn Jahren die Chance in der Artemisstraße 4. Karsten Rücker, der Konditor mit Leib und Seele, griff zu und machte sich selbstständig. Er packte die alten Familienrezepte wieder aus und machte sich an die Arbeit mit Zucker, Mehl, Eiern und all den anderen vertrauten Zutaten. Es machte ihm Spaß zuzusehen, wie im Ofen ein Teig aufging, das Brot eine schöne braune Kruste bildete oder die Creme die perfekte Konsistenz erhielt für eine tolle Hochzeitstorte. Die Qualität seiner Backwaren sprach sich herum. Sein Natursauerteig-Brot Z. B. mit dem kräftigen Geschmack und der guten Haltbarkeit fand zunehmend mehr Abnehmer. Aus Kunden wurden Stammkunden. Alle Kuchen waren und sind selbst gemacht. Genauso wie das Kleingebäck¸ das es je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Variationen und Sorten gibt. Das ganze Jahr über werden Körnerbrötchen ebenfalls nach eigenem Rezept hergestellt. Für die Splitterbrötchen bekommt er immer wieder das schöne Kompliment: „…mmh wie früher“

Dominostein In der Adventszeit sind besonders zu empfehlen: Honigkuchen, bei denen der Teig sechs! Monate reift, verschiedene Oblatengebäcke, Rixdorfer Orangentaler, Dominosteine oder den Edel-Marzipan-Kartoffeln.Marzipankartoffel Letztere übrigens mit deutlich weniger Zuckergehalt als die übliche Industrieware.

Was sie so leckerer und deutlich bekömmlicher macht. Ausgesuchte Pralinen aus einer Traditions-Manufaktur bei Berlin ergänzen das Sortiment. Die fünf Sorten Stollen kommen wiederum aus eigener Herstellung, in den Größen 500, 750 und 1.000 Gramm. Auf besonderen Wunsch auch noch größer. Bitte rechtzeitig an die Bestellungen für die Feiertage denken.

 

OblateAdvents Frühstücksbuffet im Mühlencafe Artemisstrasse 4 am 1. und 3.
mit Weihnachtsgebäckteller, 1 Glas Prosecco/Glühwein oder O-Saft. nur 9,95 €

 

3 x Mühlencafé: Artemisstraße 6 (barrierefrei!), am Fellbacher Platz 28 und Hermsdorfer Damm 149 - Alle drei Lokale mit Toilettenbereich. Montag Ruhetag.

 

Sonder-Öffnungszeiten im Dezember

24.12 bis 12:00,
25.12 geschlossen,
26.12 nur Artemisstrasse 6, bis 11.30 Brötchenverkauf, 31.12  bis etwa 13:00.

Karsten Rücker, Artemisstr. 4, 13469 Berlin, Tel.: (030) 965 170 35