Die Heidekrautbahn:

Romantik pur für Jung und Alt

25 Jahre Dampfzugfahrten auf der Heidekrautbahn im Norden Berlins!

Dampflok der Heidekrautbahn

Zum Saisonstart fahren wir am Ostersonnabend (26. März) mit unserer historischen Schienenbusgarnitur zum größten Osterfeuer in Brandenburg nach Wandlitz, OT Basdorf. Inkl. buntes Unterhaltungsprogramm mit Feuerwerk, Live-Musik und kleinem Rummel.

Am Himmelfahrtstag (5. Mai) fahren, wie seit 25 Jahren, Dampfzüge auf der alten Heidekrautbahnstrecke durch den Naturpark Barnim. Zwischen Berlin-Märkisches Viertel/Rosenthal und Wandlitz, Ortsteil Basdorf mit Halt in Schildow pendelt der Dampfzug unseres gemeinnützigen Vereins. Das Frühlingsfest im Heidekrautbahn-Museum im Bahnbetriebswerk Basdorf ist das Ziel. Während der Fahrt erleben unsere Fahrgäste den typischen Klang, den Geruch und das Stampfen der Dampflok in unseren historischen Personenwagen mit offenen Bühnen und Abteilen der 2., 3. und 4. Klasse. Unser Biergarten lädt zum Verweilen ein. Ebenso unsere Ausstellungsräume zur Geschichte der Heidekrautbahn mit dem originalen Fahrdienstleiterstellwerk aus Mühlenbeck, unsere Fahrzeughallen und die historischen Werkstätten. Kinder können mit der Kindereisenbahn ihre Runden drehen. Die Dampflokomotive wurde 1942 in Rumänien gebaut und legt nur an diesem Tag einen Zwischenstopp auf ihrer Rückfahrt vom Dresdener Dampflokfest ein. Kinderwagen und Fahrräder fahren kostenlos im Packwagen. Ein Buffetwagen wird mitgeführt.

Weitere Informationen: www.berliner-eisenbahnfreunde.de. Dort können Sie auch Fahrkarten buchen, oder telefonisch: 033397 / 672 77 (tagsüber ab 10 Uhr außer Mo., Mi. und So.). Bitte rechtzeitig anmelden. Die Museumszüge auf der Heidekrautbahn sind sehr beliebt und daher regelmäßig ausgebucht!