Veranstaltungen im Norden von Berlin

Veranstaltungsorte

Arminius Markthalle in Moabit, Ernst-Reuter-Saal, Heimatmuseum Reinickendorf, Humboldt-Bibliothek-Tegel, KulturFrosch, Kulturhaus Centre Bagatelle, Kunstzentrum Tegel-Süd, Meistersaal im Borsigturm, LabSaal Natur & Kultur e.V., Labyrinth des Lebens, LESELUST Buchhandlung und Café, C/O Berlin, Villa Felice ...


Kulturhaus Centre Bagatelle

Sonntag, 3. Juni 19:30 Uhr

Konzert mit Mischa Meyer (Violoncello) und SooJin Anjou (Klavier)

Die beiden national wie international renommierten Solisten werden neben den bekannten Sonaten von Francis Poulenc und Camille Saint-Saëns vier Konzertstücke des Jazzpianisten, Komponisten und Professor des Jazz Institute Berlin Wolfgang Köhler uraufführen - der im Centre Bagatelle häufig als Klavierpartner von Jazzgrößen zu hören ist (siehe 29.4.). Mischa Meyer ist einer der vielseitigsten Cellisten seiner Generation und seit 2007 Solocellist beim DSO Berlin. SooJin Anjou widmet sich der klassischen und neuen Musik und ist Dozentin am Jazz Institute Berlin.
Kulturhaus Centre Bagatelle, Eintritt: 15 €, Kinder 6 €, Mitglieder & Stud. 10 €. Kartenvorbestellungen: 030 / 868 701 668


Kulturhaus Centre Bagatelle

Sonntag, 10. Juni 19:30 Uhr

Romantische Frauen - Liederabend mit Miriam Alexander (Sopran) und Eric Schneider (Klavier)

Lieder von Pauline Viardot, Clara Schumann und Fanny Hensel-Mendelssohn.

„Miriam Alexandra ist eine sachkundige und eloquente Interpretin der Lieder von Pauline Viardot, die sie mit ihrem leichten lyrischen Sopran mit viel Sinn für Zwischentöne in Text und Musik gestaltet – warm und zärtlich in der Mittellage, jauchzend in den Höhen.“ („CD des Monats“ in der OPERNWELT 08/2017)
„Mit hellem, glockenhaftem, leichtem Sopran tupft Alexandra diese selten gehörten Kleinode zusammen mit Pianist Eric Schneider in die Luft.“ (Crescendo 04/2017)
Eintritt: 15/10/6 €


Kulturhaus Centre Bagatelle

Donnerstag, 14. Juni 19:30 Uhr

Literarischer Salon: "Mein Leben ist ein kurzes, intensives Fest"

Susan Muhlack liest anlässlich des 110. Todestages der Malerin Paula Modersohn-Beckereine Auswahl aus Briefen und Tagebuchaufzeichnungen. Sie lassen das Bild einer hochsensiblen, lebenszugewandten, um ihre künstlerische und menschliche Identität ringenden Frau erkennen. Musikalische Umrahmung: Katharina Hanstedt (Harfe).
Veranstalter: Kunstverein Centre Bagatelle.
Eintritt: 10/8 €


Freitag, 15. Juni 19:30 Uhr

Straßenzustand in Frohnau - Was tut sich bei der Straßensanierung?

Der Bürgerverein in der Gartenstadt Frohnau führt eine Informationsveranstaltung zu der Situation der Frohnauer Straßen sowie zu den anstehenden Sanierungen von bestimmten Straßenabschnitten durch. Hierzu werden die Berliner Wasserbetriebe und das Bezirksamt ihre Planungen vorstellen. Im Anschluss: offene Diskussion.
Veranstalter: Bürgerverein in der Gartenstadt Frohnau.
Eintritt: 5/4 €


Kulturhaus Centre Bagatelle

Sonntag, 17. Juni 15.00 - 21.00 Uhr

Großes Sommerfest des Centre Bagatelle

Großes Sommerfest aller Vereine des Kulturhauses Centre Bagatelle mit Kultur zum Genießen und Mitmachen für alle: vom Kleinkind bis zum Senior. Live Musik ab 14.30 Uhr, Malen, Kalligraphie, Go-Spiel, Schminken, Basteln und Instrumente ausprobieren für Erwachsene und Kinder, Einblicke in das Kursprogramm, Kindertheater (15.30), Clowneske Hula Hoop Show (16.45), Konzert am Abend (19.00), Edeltrödel ... und natürlich Kulinarisches - Kuchenbuffet, rustikales Abendbuffet (18.00), Getränke...
Feiern Sie mit! Eintritt frei, Spenden sind willkommen.


Kulturhaus Centre Bagatelle

Sonntag, 17. Juni 15.30 Uhr

Kindertheater auf dem Sommerfest - Tiermärchen aus drei Ländern (ab 3 J., 45 Min.)

„Die Fledermaus und der Korb“ (Sierra Leone) erzählt, wie die Dunkelheit in die Welt kam. „Hase und Igel“ (Deutschland) liefern sich ein Wettrennen. „Von der richtigen Art zu gehen“ (England) spielt auf dem Bauernhof. Hier können die Kinder in einer Mitspielaktion selbst herausfinden, wie die Tiere laufen. Mit Christine Feuerbach und Claudia Maria Franck vom Kindertheater unterwegs Lingulino.


Kulturhaus Centre Bagatelle

Sonntag, 17. Juni 16.45 Uhr

Sally's Waschprogramm - aufbrausend bis überschäumend - clownesque Hula Hoop Artistik

Beim Wäsche waschen hat Sally schon so einiges gefunden, aber ein, zwei, drei, sogar vier Hulahoop-Reifen? Ein quirliger Waschgang mit den Travel-Hulahoops beginnt... Eine Show für jedes Alter mit Solana!


Kulturhaus Centre Bagatelle

Sonntag, 17. Juni 14.30 - 20.30 Uhr, Einlass 14.30 Uhr

Live Musik auf dem Sommerfest

ab 14.30:
Jessi and her Jazzmen - Swingjazz der 30er / 40er Jahre

mit Sängerin Jessica Kandeler und Ihren Kollegen an Trompete, Gitarre, Kontrabass

ab 16.15:
Schnaftl Ufftschik - „God Brass You“ Weltmusik, durchwoben mit Jazz, Rock, Klassik & Klezmer für (nicht nur) Klarinette, Trompete, Posaune, Sousaphon und Schlagzeug - mit viel Humor gespielt!

19.15:
Abschlusskonzert mit The Beez
- Zwei Frauen und zwei Männer aus drei Kontinenten singen vier-stimmig und spielen vier akustische Instrumente. Ihre unnachahmlichen, manchmal kaum erkennbaren Coverversionen weltbekannter PopHits sind so einmalig, dass man die Originale nur noch für die zweitbeste Variante hält. Wer The Beez noch nicht kennt, kann sich auf ein Herzstück großen Live Entertainments freuen!


Kulturhaus Centre Bagatelle

Donnerstag, 21. Juni 19:30 Uhr

Stille und Rhythmus - Eröffnung der Ausstellung von Henning Windemuth

Henning Windemuth ist ein Zeichner, der wie ein Maler arbeitet. Langsam und ausdauernd legt er Farbschicht auf Farbschicht und schafft in einem geradezu kontemplativen Prozess Landschaftsbilder - romantisch, aber nicht sentimental. Er war von 1972 bis 2008 Kunsterzieher an verschiedenen Gymnasien und ist Mitglied im Kunstverein Centre Bagatelle. Zur Eröffnung spricht er über die Grenzen gestalterischer Zielsetzung.
Musikalische Begleitung auf der Harfe: Maria Todtenhaupt. Dauer der Ausstellung: 22.06. – 8.7.2018 und vom 6.8. - 23.09.2018,
Öffnungszeiten: Di und Fr 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr, und am
Mittwoch, dem 4. Juli, 19.30 ist das Künstlergespräch mit Henning Windemuth.

Veranstalter: Kunstverein Centre Bagatelle


Ev Kirchengemeinde Lübars

Freitag, 22. bis Sonntag, 24. Juni
Die evangelische Kirchengemeinde Lübars feiert das 225jährige Kirchweihfest

Freitag, 22.6: Ab 18 Uhr:
"Dance with the sun".

Tanz auf der Wiese im Lübarser Pfarrgarten von Walzer bis Hip Hop für alle Generationen - zum Selbertanzen oder Zuschauen. Als Eintritt wird ein Salat oder eine Süßspeise akzeptiert!

Samstag, 23. Juni 10-18 Uhr:
Offene Kirche mit Hörstationen: Die Lübarser Dorfkirche erzählt ihre Geschichte(n)

Sonntag, 24. Juni 11 Uhr:
Festgottesdienst vor der Lübarser Dorfkirche zum 225jährigen Kirchweihfest. Die Festpredigt hält Probst Dr. Christian Stäblein

Ab 12 Uhr:
Die Lübarser Dorfkirche feiert 225jähriges Kirchweihfest
Landfrauen-Café auf der Dorfaue, Ponyreiten, Trecker-Anhänger-Fahren, offene Kirche mit Hörstationen und viele weitere Aktionen für Kinder und Erwachsene

15 Uhr:
"Jirmijahus Eselin" (Musik:Martin Blaschke)
Die Geschichte ist so aktuell, dass nur die Zeit und deren Kostüme den Unterschied ausmachen. Eine spannende Geschichte von Treue und Neid, aber auch unendlicher Liebe , in der wir eintauchen in die Welt Palästinas und Judäas vor mehr als 2500 Jahren.
Mitwirkende: Kinder, Musiker, Schauspieler u.a. der Kirchengemeinden Felsen, Lübars und Waidmannslust.


Kulturhaus Centre Bagatelle

Sonntag, 24. Juni 19:30 Uhr

Benefizkonzert mit Giovanni Guzzo (Violine) und Marco Fatichenti (Klavier)

Wir freuen uns, dass die international renommierten Musiker nach ihren umjubelten Konzerten 2015, 2016 und 2017 mit allen Violinsonaten Beethovens nun ein weiteres Benefizkonzert zu Gunsten des Centre Bagatelle geben. Diesmal spielen sie die drei Violinsonaten von Johannes Brahms: Sonate G-Dur Op. 78, Sonate A-Dur Op. 100 und Sonate c-Moll Op. 108.
Eintritt: 15/10/ 6 €


Kulturhaus Centre Bagatelle

Sonntag, 8. Juli 11:00 Uhr

Mit Geigenklängen in den Sommer - Benefizkonzert der Studenten von Prof. Mirijam Contzen

Am 21. April hat die international renommierte Geigerin Mirijam Contzen gemeinsam mit ihrem Pianisten Tobias Bredohl das Publikum des Centre Bagatelle im Konzert begeistert. Nun kehrt sie mit ihren Studenten von der Universität der Künste zurück - für ein weiteres Benefizkonzert zu Gunsten des Centre Bagatelle! Das Programm wird noch bekannt gegeben.
Eintritt: 15/10/6 €


Seitenanfang


----------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungsorte im Norden von Berlin:

----------------------------------------------------------------------------------

Arminius Markthalle

arminiushalle.zunftnetz.org

Arminiusstraße 2-4, 10552 Berlin-Moabit,
Mo. - Sa. 08:00 bis 20:00 Uhr, Tel.: 0178-1800101

------------------------------------------------------------------------

C/O Berlin Foundation

www.co-berlin.org

Hardenbergstr. 22-24, D-10623 Berlin, T +49.30.2844416-0

------------------------------------------------------------------------

Ernst-Reuter-Saal

Veranstaltungen im Ernst-Reuter-Saal

Im Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215, 13439 Berlin, Tel.: 030 / 90 294 2222

------------------------------------------------------------------------

Heimatmuseum Reinickendorf

www.heimatmuseum-reinickendorf.de

Heimatmuseum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, 13467 Berlin, Tel.: 030 / 404 40 62

------------------------------------------------------------------------

Humboldt-Bibliothek-Tegel

https://www.berlin.de/stadtbibliothek-reinickendorf/bibliotheken/humboldt-bibliothek/

Karolinenstr. 19, 13507 Berlin, U-Bahn-Station Alt-Tegel, S-Bahn Tegel, Bus 124, 125, 133, 222

------------------------------------------------------------------------

KulturFrosch

www.kulturfrosch.de

Festsaal Historische Dorfaue, Alt-Heiligensee 67, 13503 Berlin Tel.: 030 / 43 66 27 07

Über den geistigen Genuss hinaus finden Sie in der „Villa Mosaik-Bausteine für Ihre Gesundheit“ ein vielfältiges Gesundheits- und Wellnessangebot!

------------------------------------------------------------------------

Kulturhaus Centre Bagatelle

Kulturhaus Centre Bagatellewww.centre-bagatelle.de

Zeltinger Str. 6, 13465 Berlin,

Kartenvorbestellung: Tel.: 030 / 868 70 16 68

Zu Veranstaltungen im Centre Bagatelle Einlass in den Saal 30 min vor Beginn der Veranstaltung.
Vorbestellte Karten bitte bis spätestens 20 min vor Beginn der Veranstaltung abholen.

------------------------------------------------------------------------

Kunstzentrum Tegel-Süd

www.kunstzentrum-berlin-tegel.de

Neheimer Str. 54 - 60 13507 Berlin

------------------------------------------------------------------------

Labyrinth des Lebens

www.labyrinthdeslebens.de

Kastanienallee 10, 16567 Mühlenbeck (4 min vom S-Bhf Mühlenbeck- Mönchmühle)

Infos: Birgit Vogt, Tel. 033 056 - 222 59

------------------------------------------------------------------------

Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e.V.

Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e.V.www.labsaal.de

Alt-Lübars 8, 13469 Berlin,

Tel.: 030 / 41 10 75 75

Bus 222 hält Tag + Nacht genau vor LABSAAL

------------------------------------------------------------------------

LESELUST Buchhandlung und Café

LESELUST Buchhandlung und Caféwww.leselust-berlin.de

Waidmannsluster Damm 181 – 13469 Berlin,

Telefon 030 402 56 06 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

------------------------------------------------------------------------

Meistersaal im Borsigturm

www.meistersaal.de

Am Borsigturm 11, 13507 Berlin, Tel.: 030 / 43 03 77 77

------------------------------------------------------------------------

Villa Felice

www.villafelice.de

Schulzendorfer Strasse 3, 13503 Heiligensee, Tel.: 030 / 43 65 56 49

------------------------------------------------------------------------


Seitenanfang


Disclaimer

"Nordmeyer Werbung" ist als Inhaltsanbieter dieser Site nach § 7 Telemediengesetz für die eigenen Inhalte verantwortlich. Obwohl alle Inhalte sorgfältig geprüft und aktualisiert werden, kann eine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität nicht übernommen werden. "Nordmeyer Werbung" haftet daher nicht für Schäden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen.

Von den eigenen Inhalten sind die Links auf die von anderen Anbietern bereitgestellten Inhalte zu unterscheiden. Für die fremden Inhalte ist "Nordmeyer Werbung" nicht verantwortlich, da "Nordmeyer Werbung" die Übermittlung der Information nicht veranlasst und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder sonst wie beeinflusst.

Links sind Verweise auf dynamische Internetauftritte anderer Anbieter. "Nordmeyer Werbung" hat bei der Verknüpfung den fremden Inhalt überprüft, ist aber nicht dazu in der Lage, die fremden Inhalte ständig auf Veränderungen zu überprüfen. Wenn "Nordmeyer Werbung" feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein solches, fremdes Angebot eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird "Nordmeyer Werbung" den Link auf dieses Angebot umgehend löschen.

Alle Informationen ohne Gewähr. Druckfehler vorbehalten. Für von Kunden erstellte Daten übernehmen wir keine Verantwortung. Nutzung wie Kopie, Nachdruck etc. auch in Auszügen und teilweise, nur nach schriftlicher Einwilligung des Herausgebers. Alle Rechte vorbehalten.

Die Werbetrommel ist das Anzeigenmagazin für den Norden von Berlin.


Seitenanfang