Der Buchtipp von Leselust - Das Osterhighlight 2013

So lieb hab ich nur dich

Auch in diesem Jahr gibt es ein Buch, das mir besonders gut gefällt. Eigentlich ist es kein Osterbuch. Es ist eine Hasengeschichte, aber eine so niedlich illustrierte, dass alles dafür spricht, sie zu Ostern zu verschenken! Auch wenn der Titel an „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab“ erinnert, ähneln die Illustrationen eher denen von Beatrix Potter oder Jill Barklem (Brombeerhag) und ich kann sie mir immer wieder ansehen, weil es so viel zu entdecken gibt. Inhaltlich geht es hier um etwas ganz anderes.

Ein Hasenkind wird stinksauer, als die Mutter mal wieder über die Unordnung schimpft und noch alles (un)mögliche Andere vom Hasenkind Josi verlangt, z. B. sich zu waschen. Josi beschließt „umzuziehen“ und knallt der Mutter an den Kopf, dass es bei ihr nicht mehr zum Aushalten ist und er sich lieber bei Freunden einquartiert. Die Mutter nimmt es nur äußerlich gefasst, wie an der Körperhaltung und den tröstenden Geschwistern wunderbar zu erkennen ist. So macht Josi seine Erfahrungen. Bei den Freunden ist es viel schöner, aber nur im ersten Moment, dann fehlt etwas. Er zieht weiter von einem Freund zum Anderen und stellt am Ende fest, dass es zu Hause - natürlich - doch am besten ist. Da hängen die Schlappohren ganz schön lang herunter. Aber, er findet den Weg zurück und alle sind glücklich.

Marianne Hahn

So lieb hab ich nur dich - Jutta Langreuter/Stefanie Dahle

Arena, 6,99 €, ab drei Jahren

leselust

Buchhandlung Leselust GmbH
Waidmannsluster Damm 181
13469 Berlin-Reinickendorf / Waidmannslust
Tel (030) 4 02 56 06, www.leselust-berlin.de

 

Das Osterhighlight 2013 Buchhandlung & Café LESELUST