Babymassage in Birkenwerder

Massagen sind etwas Wundervolles.

Man genießt die Berührung, die Entspannung. Warum sollte es einem Baby nicht genauso ergehen? Berührung ist die erste Sprache, über die ein Baby Zuwendung, Geborgenheit und Liebe erfährt. In vielen Ländern werden Babys wie selbstverständlich jeden Tag liebevoll massiert und gestreichelt. Bei der Babymassage geht es um die Förderung der Kommunikation und Bindung zwischen Eltern und Kind durch liebevolle Berührung. Die Babymassage bietet Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich füreinander Zeit zu nehmen und sich besser kennen zu lernen. Die Massagen helfen den Babys, besser zur Ruhe zu kommen, guten und tiefen Schlaf zu finden. Die sanfte Streichmassage ist leicht zu erlernen. Ab einem Alter von 5 Wochen kann mit der Massage begonnen werden. In kleiner Runde und ruhiger, entspannter Atmosphäre werden die Massagegriffe vermittelt. Bei wöchentlichen Treffen erfahren Eltern, wie sie ihre Babys massieren und ihnen somit Gutes tun können. Sie erlernen u.a. die Kolikmassage, die Beschwerden lindert und den Babys somit hilft. Eltern können im Kurs die Bedürfnisse Ihres Kindes noch besser kennen lernen und gemeinsam Ruhe und Entspannung finden. Erfahrungen, Fragen oder Gedanken können mit anderen Kursteilnehmern ausgetauscht werden.

Der nächste Babymassagekurs findet Montag, den 01. März, um 9:30 in den Räumen des "Zentrum für persönliche Entwicklung und Gesundheit" in Birkenwerder statt.

Ein Kurs umfasst 5 Treffen á 60 – 90 Minuten und kostet 55 €. Eine Anmeldung unter 03303/536791 ist aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten erwünscht.