„Ein Herz für Altes ... und für Kinder“

Die ungewöhnliche Möbel-Tausch-Aktion im Einrichtungshaus Domeyer

Das traditionsreiche Einrichtungshaus Domeyer nimmt Altmöbel für bis zu 3.000.- Euro in Zahlung! Matthias Domeyer erklärt die Aktion: „Der Hilfeverein Happy Kinder e.V. hat sich mit der Bitte um Unterstützung an uns gewandt. Man wolle kein Geld, da sich der Verein ausschließlich aus Gebrauchsgegenständen wie Möbel und Küchen finanziert.“ Ein anschließendes Gespräch gab ihm und seiner Frau einen Einblick in die Arbeit und Ziele des Vereins. „Wir beschlossen, den dort tätigen ehrenamtlichen Mitgliedern mit genügend ausgedienten Möbeln und Küchen zu helfen. Eben das wollen wir mit dieser Aktion erreichen!“ ergänzt Cornelia Domeyer. Das heißt, bei Domeyer sind im Aktionszeitraum alte Möbel und Küchen bares Geld wert. Das Prinzip ist schnell erklärt:
„Die Kunden suchen sich bei uns einfach schöne, neue Möbel aus der großen und vielfältigen Möbel-Kollektion aus und wir rechnen ihnen für ihr „altes“ Möbelstück je nach Warengruppe eine stolze Summe bis zu 3.000.- Euro auf den Kaufpreis an. Und auf Wunsch gibt es noch eine 0% Finanzierung für 24 Monate kostenlos obendrauf!“ verspricht Matthias Domeyer. Und weiter: „Diese Aktion gilt ab sofort für alle Neubestellungen in unserem Einrichtungshaus, befristet bis zum 17. März 2018. Wir meinen, diese ungewöhnliche Möbel-Tausch-Aktion sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen, denn Sie sparen und zeigen dabei „Ein Herz für Altes… und für Kinder!“

Sie finden das Einrichtungshaus Domeyer in der Scharnweberstraße 130/131, in Berlin-Reinickendorf direkt am Kurt-Schumacher-Platz.

„Ein Herz für Altes ... und für Kinder“ Die ungewöhnliche Möbel-Tausch-Aktion im Einrichtungshaus Domeyer