Aktuelles Kochrezept

Fischklößchen auf Reissalat mit Spargel

Fischklößchen auf Reissalat mit Spargel

Jetzt ist wieder leichte Sommerküche abgesagt. Zum einen, weil sie bei großer Hitze den Körper nicht so belastet und zum anderen, weil sie sowieso bekömmlich ist. Diesmal gibt es Fischklößchen auf einem Salat von Kräuter-Reis mit frischem Spargel. Bis auf den Reis also so regional und saisonal wie es nur geht.

Man nehme für 2-4 Personen, je nach Appetit als Vorspeise (4 P.) oder Hauptmahlzeit (2 P.): 400 gr. Fisch, z. B. Lachsfilet und Kabeljaufilet, zwei Großgarnelen, küchenfertig. 2 Lauchzwiebeln, 1 Ei, 2 El Paniermehl, glatte Petersilie, Dill, 1 Tasse Reis. 500 gr. frischer Spargel. Salz und Pfeffer. Olivenöl, Zitronensaft.

Den Fisch kurz abspülen, vollkommen entgräten, wenn nicht schon geschehen, die Garnelen aus der Schale pulen, den dunklen Darm entfernen.

1 Tasse Reis in einem feinen Sieb kalt abbrausen, bis klares Wasser unten herausläuft. Mit etwas mehr als der doppelten Menge gesalzenem Wasser kalt aufsetzen, kurz aufkochen, Deckel drauf und auf sehr kleiner Hitze gar ziehen lassen. Beobachten und gelegentlich umrühren, damit der Reis nicht am Topfboden ansetzt. Fisch und Garnelen in sehr kleine Stücke schneiden, bzw. hacken. Lauchzwiebeln in ganz dünne Ringe schneiden. Petersilie und etwas Dill ebenfalls klein schneiden. Dill und Fischmasse mit etwas Salz in einer Schüssel gut vermengen. Ein rohes Ei unterrühren. Zum Schluss nach und nach Paniermehl und ein bis zwei El Wasser unterrühren bis eine weiche, aber noch feste und gut formbare Masse entsteht. Den Spargel schälen in kurze Stücke schneiden und bissfest garen.

Für die Klößchen einen guten halben Liter leicht gesalzenes Wasser aufsetzen. Mit nassen Händen kleine Klößchen (3,5 – 4 cm Durchmesser) formen und in das leicht (!) sprudelnde Wasser gleiten lassen. Sofort herunterschalten und ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Der Reis sollte inzwischen ebenfalls fertig sein. Also aus dem Topf in ein Sieb geben und kalt abspülen. Mit den restlichen Kräutern, Olivenöl und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen. Die Spargelstücke zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das ist auch schon. Zusammen mit den Fischklößchen servieren.

Guten Appetit.